Skwosch-Frösche Marburg e.V.

Sie sind hier: News

News


05.07.2015: Andre Haschker gewinnt Marburg Squash-Open 2015

Mit dem Gewinn der diesjährigen Marburg Squash-Open feierte Andre Haschker, der an diesem Samstag erstmals seit langer Zeit wieder ein Squashturnier in Marburg bestritt, ein gelungenes Comeback. Der mit einer Wildcard ins Turnier gestartete ehemalige Nationalspieler setzte sich dabei im Finale des A-Felds gegen den mehrfachen Hessenmeister Kai Wetzstein glatt mit 3:0 Sätzen (11:7 11:7 11:8) durch, gefolgt von Kai Weigand, der im kleinen Finale im Spiel um Platz drei Andre Hübscher bezwang. Im B-Feld triumphierte erneut Titelverteidiger und Skwosch-Frosch Michael Kapetanovic, und verwies damit Holger Brandl und Dirk Barkanowitz auf die Plätze zwei und drei. Die vollständigen Ergebnisse finden sich wie immer auf der Turnierseite.

Gruppenfoto Marburg Squash-Open 2015 

 
 
08.03.2015: Die 4. Hessische Jugendrangliste in Marburg

Am vergangenen Wochenende fand die letzte HSQV-Jugendrangliste der Saison 2014/2015 in der Move Sportwelt in Marburg statt. Aufgeteilt in zwei gemischten Leistungsklassen (LK) nahmen 31 Jugendliche aus ganz Hessen am Turnier teil, davon 8 Mädchen und 23 Jungen.

Mit vier Mädchen in der LK1 waren die Skwosch-Frösche aus Marburg gut aufgestellt und die erst 12-jährige Lara Piechaczek konnte sich gegen ihre männlichen Konkurrenten bis auf Platz 6 vorkämpfen. Im letzten Spiel konnte sich Noa da Cruz Lopes beim vereinsinternen Duell gegen ihre Konkurrentin Stefanie Gröning durchsetzen und landete damit vor ihr auf dem 9ten Platz.

In der LK 2 waren 5 Nachwuchsspieler der Skwosch-Frösche vertreten. Lennart Mitze konnte bei seiner erst dritten Turnierteilnahme bereits den dritten Platz belegen, dicht gefolgt von seinen Vereinskollegen Niklas Balsam und David Da Cruz Lopes, die ebenfalls unter den Top 5 landeten.

Aus Marburger Sicht zeigt sich weiterhin der positive Trend und zudem waren erneut viel Spaß und ein guter Zusammenhalt innerhalb der "Truppe" erkennbar. Insgesamt stufen die Betreuer damit sowohl das Abschneiden als auch das Auftreten des Skwosch-Frösche Nachwuchses als sehr zufriedenstellend ein. Ein besonderer Dank gilt der Move Sportwelt, die sowohl die Courts, als auch das Essen zur Verfügung gestellt hat. 

Weitere Einzelheiten und Fotos findet ihr hier. Die vollständigen Ergebnisse finden sich wie immer auf der Turnierseite.

 

Die Teilnehmer
Die Teilnehmer der 4. HJRL in Marburg


  |   Seitenanfang  |   nächste Seite »

Schoener-Schlafen Logo

Move-Sportwelt Logo

 

 

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login